Internet-Analyst Henry Blodget scheidet von Merrill Lynch

15. November 2001, 17:00
posten
New York - Der einst als Internet-Staranalyst gefeierte Henry Blodget (35) scheidet bei der US-Investmentbank Merrill Lynch aus. Dies berichtete die "New York Times" am Donnerstag. Blodget war mit seiner Prognose im Jahr 1998 berühmt geworden, dass der Aktienkurs des Internet-Einzelhändlers Amazon.com von 240 Dollar auf 400 Dollar (454 Euro/6.253 S) steigen würde. Innerhalb weniger Wochen stieg die Aktie tatsächlich auf über 400 Dollar, und Blodget wurde in den US-Medien wie ein Star gefeiert. Inzwischen ist der Amazon.com-Aktienkurs wieder auf 9,49 Dollar eingebrochen. (APA)
Share if you care.