Aktie klettert erstmals über neun Euro

15. November 2001, 14:19
1 Posting

Zum besten Wert im ATX gemausert

Wien - Erstmals seit Börseneinführung am 22. November 2000 hat die Telekom Austria-Aktie heute, Donnerstag, im Handelsverlauf ihren Emissionskurs von 9 Euro (rund 124 S) wieder erreicht. Kurz nach 12.30 Uhr notierte der Titel mit 9,03 auf seinem bisher höchsten je gesehenen Stand und damit um 5,6 Prozent über dem Schlusskurs des Vortages (8,55 Euro).

Seit Jahresbeginn 2001 hat die TA-Aktie, die nach Börseeinführung in wenigen Wochen bis unter 6 Euro abgestürzt war, bereits knapp mehr als 50 Prozent zugelegt und sich damit zum besten Wert im ATX, dem Index der 22 wichtigsten österreichischen Aktien, gemausert. (APA)

Share if you care.