Pläne für Atomwaffen in El Kaida-Quartier gefunden

15. November 2001, 07:52
2 Postings

Nach "Times" Pressebericht handelt es sich um detaillierte Dokumente

London - In einem afghanischen Quartier des Terrornetzwerks El Kaida sind einem Pressebericht zufolge detaillierte Pläne für nukleare und andere Waffen gefunden worden. Die nur teilweise verbrannten Dokumente seien in einem leerstehenden Haus in der afghanischen Hauptstadt Kabul gefunden worden, das offenbar überstürzt verlassen worden sei, berichtete die britische Zeitung "The Times".

Die Texte seien in arabischer, deutscher und englischer Sprache sowie in Urdu, der Staatssprache Pakistans, verfasst und enthielten detaillierte Angaben über Raketen, Bomben und Atomwaffen, berichtete die Zeitung weiter. US-Präsident George W. Bush und der britische Premierminister Tony Blair hatten die Vermutung geäußert, dass der mutmaßliche Terroristenführer Osama bin Laden über nukleares Material verfüge. (APA)

Share if you care.