Agentur AIP: Taliban wollen Bin Laden weiterhin nicht ausliefern

14. November 2001, 20:16
posten

Bin Laden und Taliban-Oberhaupt Omar seien sicher und wohlbehalten in Afghanistan

Islamabad - Die Taliban weigern sich einem Agenturbericht zufolge auch nach den militärischen Niederlagen der vergangenen Tage den moslemischen Extremisten Osama bin Laden auszuliefern. "Wir haben unsere Haltung zu Osama nicht geändert", sagte Taliban-Sprecher Mullah Abdullah der afghanischen Nachrichtenagentur AIP am Mittwoch. Bin Laden und Taliban-Oberhaupt Mullah Mohammad Omar seien sicher und wohlbehalten in Afghanistan.

Abdullah fügte hinzu, Taliban-Kämpfer hätten im Norden in der Provinz Tachar Truppen der Nordallianz angegriffen und viele Gegner getötet, darunter auch 20 amerikanische und britische Soldaten. Im Norden des Landes sind amerikanische und britische Eliteeinheiten im Einsatz, die US-Luftangriffe auf die Taliban koordinieren. (APA/Reuters)

Share if you care.