Richard III nach zehn Jahren Bühnen-Abstinenz

14. November 2001, 16:28
posten

Kenneth Branaghs Comeback-Pläne

London - Kenneth Branagh kehrt nach Angaben des Londoner "Daily Telegraph" im März ans Theater zurück. In Michael Grandages Theater Sheffield Crucible wird er Shakespeares "Richard III." spielen: "Nachdem ich mir Richard III. viele Jahre angesehen habe und mit verschiedenen Leuten darüber sprach, wurde mir plötzlich klar, wie aufregend das Stück ist und dass ich es einfach machen muss".

Im Gespräch soll Branagh auch mit der Royal Shakespeare Company sein. Dem Ensemble hatte er sich vor 17 Jahren als 23-Jähriger angeschlossen und dort erste Erfolge gefeiert, bevor er seine zuletzt nicht mehr so glanzvolle Filmstar-Karriere startete: "Zum letzten Mal stand ich vor zehn Jahren als Hamlet für die Royal Shakespeare Company auf der Bühne. Jetzt bin ich motiviert, es wieder zu tun". (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.