6.Kunstauktion von "Asyl in Not" in der Secession

14. November 2001, 16:03
posten

Do., 15.11., 18.30 Uhr

Wien - Asyl in Not führt am Donnerstag um 18.30 Uhr in der Secession die sechste Kunstauktion für politische Flüchtlinge durch. Zur Versteigerung kommen wieder über 100 Arbeiten namhafter Künstler. Die Bilder können auf der Website des Vereins sowie - ab 10 Uhr morgens - in der Secession besichtigt werden.

Die versteigerten Objekte stammen von prominenten Künstlern wie Oswald Oberhuber, Bruno Gironcoli, Peter Kogler, Herbert Brandl, Gunter Damisch, Muntean/Rosenblum, Peter Weibel, Valli Export, Peter Sengl, Peter Ma(h)ler, Hermann Nitsch, Franz Ringel, Franz West und Otto Zitko.

Unterstützt wird die Aktion außerdem von einigen bekannten Galerien wie Sur, Thaddaeus Ropac, Heike Curtze, Georg Kargl, Feichtner & Mizrahi, und Fine Arts - Michael Cerha. (APA)

Share if you care.