"Ich werde zu Ground Zero gehen, um mich inspirieren zu lassen"

14. November 2001, 16:35
posten

Limp-Bizkit-Frontmann arbeitet an Problemlösung

New York - Limp-Bizkit-Frontmann Fred Durst, eben erst mit drei MTV-Europe-Awards ausgezeichnet und zur Zeit für ein Projekt mit Rapper DMX in New York, will sich von der Trümmerlandschaft des World Trade Centers inspirieren lassen.

"Ich denke, ich werde zu Ground Zero gehen, um mich inspirieren zu lassen", schrieb er laut einer Meldung des "New Musical Express" in seinem Internet-Tagebuch.

Durst wünschte dem aus seiner Band ausgestiegenen Gitarristen Wes Borland Glück. Die Suche nach einem Nachfolger bezeichnete er als große Herausforderung: "Wir haben noch viel zu sagen und zu veröffentlichen auf diesem neuen Album. Es wird hässlich werden!" (APA/AP)

Share if you care.