Aimster startet kostenpflichtigen Tauschservice

14. November 2001, 14:09
posten

"Nie mehr warten" – neue Klage könnte bevorstehen

Die Firma Abovepeer hat den kostenpflichtigen Tauschservice Club Aimster vorgestellt. Abovepeer ist die Firma, die hinter dem Tauschservice Aimster steht. Club Aimster soll monatlich 4,95 Dollar kosten, dafür wird dann ein schneller Zugriff und unterbrechungsfreier Download versprochen.

Neue Klage?

Nach wie vor sind die Klagen der amerikanischen Musikindustrie gegen den Service in seiner ursprünglichen Form offen. Ob es wegen dem neuen Servise zu einer neuen Klage kommen werde, ist derzeit noch unklar. In einem E-Mail stellt eine RIAA Sprecher klar (wie wired.com berichtet), dass es zwischen diesen zwei Aimster Diensten kaum Unterschiede gibt – deshalb tun sie auch beide das selbe: Durch sie werden massive Copyrightverletzungen ermöglicht.

Die Software nutzt die Open-Source-Technik Gnutella, um den Transfer zwischen den Nutzern zu ermöglichen.(red)

Share if you care.