UNO: Erste Hilfslieferung nach Nordafghanistan gebracht

14. November 2001, 13:51
posten

Güter werden mit Lastschiffen transportiert

Termes - Die UNO hat die erste Lieferung mit Hilfsgütern aus Usbekistan ins bisherige Kampfgebiet im Norden Afghanistans gebracht. Die Hilfe sei für die Bedürftigsten gedacht, teilte der UNO-Beauftragte Richard Conroy mit, nachdem das erste Lastschiff im Flusshafen Termes mit Gütern des Flüchtlingshilfswerkes UNHRC beladen worden war. Der Darja bildet die Grenze zwischen Usbekistan und Afghanistan.

Ziel der Lieferung war Hairaton, 18 Kilometer flussaufwärts. Sie war wegen der unsicheren Lage in Nordafghanistan zurückgehalten worden, wo sich die Nordallianz und die Taliban Kämpfe geliefert hatten. (APA/Reuters)

Share if you care.