Gesichtsbehandlung

19. November 2001, 21:22
posten

Das Gesicht ist der Spiegel der Seele - Spuren von Stress, Überforderung und Kränkungen müssen aber nicht zu lange mit sich herumgetragen werden ...

Hormonelle Umstellungen, Stress, Überforderung und Kränkungen schlagen sich bei vielen Menschen in Form von Hautunreinheiten im Gesicht nieder. Wird die Seele beschädigt, so sucht sie nach Ausdrucksmöglichkeiten, da sie selbst unsichtbar und tief verborgen ist.

Die Haut offenbart Probleme

Die Haut ist ihr Opfer, und sie reagiert schnell. Sie rötet sich bei Unbehagen, schickt leuchtende Flecken bei Nervosität und offenbart den einen oder anderen Pickel, wenn ein anderes Problem auftaucht.

Selbstbehandlung oder Profi

Das Problem oder der Stress vergeht nach einiger Zeit, was aber bleibt ist die unreine Haut. Um die wieder loszuwerden, kann man entweder selbst Hand anlegen oder sich einem Profi anvertrauen und eine Gesichtsbehandlung über sich ergehen lassen.

Die klassische Gesichtsbehandlung

Für eine klassische Gesichtsbehandlung muss man sich ungefähr eine Stunde Zeit nehmen. In Liegepositon werden Gesicht und Dekolltée gereinigt. Nach einem intensiven Dampfbad oder einer Packung, die die Poren öffnen soll, folgt die eher schmerzhafte Befreiung von allen Hautunreinheiten, auch solchen, die man nie sah, die friedlich irgendwo auf ihren Angriff warteten. Verstopfte Poren werden aufgestochen, und dann wird gedrückt und gedrückt und gedrückt... Eine kurze Behandlung mit Niedrig-Frequenz-Strom garantiert das schnelle Verheilen der Wunden.

Versöhnung

Danach folgt die Versöhnung: Peeling, Massage, Cremen, Packungen - alles, was das Herz begehrt. Besonders die Massage ist ein Genuss. Geschulte Hände streicheln mit wohlriechenden Cremen oder Gels über das eigene Gesicht, reiben die pflegenden Substanzen mit kreisenden Bewegungen in die Haut und klopfen sanft auf die Stellen, die besonderer Zuwendung bedürfen. Der Haut wird wieder das zugefügt, was sie seit langer Zeit vermisste. Einseitige Ernährung und die Einwirkungen der Industrieabgase kann sie nicht kompensieren. Und das kleinste Problem bringt das Fass zum Überlaufen ...

Kosten

Die Kosten für eine klassische Gesichtsbehandlung liegen bei öS 600,- bis öS 1000,-. Bei besonders exklusiven Beauty-Instituten sind nach oben jedoch keine Grenzen gesetzt. Kostspielige Extra-Masken, Ampullen oder Cremen verteuern die Behandlung ebenso. Nach der Behandlung ist die Haut zwar gereinigt, aber nicht schön. Die Wunden verheilen binnen zwei Tagen, dann aber strahlt der Teint schöner als je zuvor. (red)

  • Zuerst die Packungen und die Reinigung ...

    Zuerst die Packungen und die Reinigung ...

  • dann wird massiert.

    dann wird massiert.

  • Vielleicht auch noch Augenbrauen-Zupfen am Schluss gefällig?

    Vielleicht auch noch Augenbrauen-Zupfen am Schluss gefällig?

Share if you care.