Ferdinand Kayser

14. November 2001, 11:15
posten

Premiere-World-Chef wechselt zu Astra

München - Ferdinand Kayser, derzeitiger Geschäftsführer des deutschen Pay TV-Anbieters Premiere World, verlässt mit Jahresende den Sender, um dem Satellitenbetreiber SES Astra in Luxemburg als President und CEO vorzustehen. Darüber hinaus wird Kayser Mitglied des Exekutiv-Komitees der neuen Gesellschaft SES Global.

Die künftige Geschäftsführung von Premiere World besteht aus Michael Börnicke (Finanzen und Organisation), Hans Seger (Programm, Marketing und Vertrieb) sowie Helmut Stein (Technik), der von Nokia Home Communications zum Pay TV-Unternehmen wechselt. (pte)

Share if you care.