Das Gute
an der Formel 1

13. November 2001, 19:27
posten

Versteigerung brachte fast drei Mio für New York-Opfer

Indianapolis - Eine Charity-Auktion in Indianapolis mit Formel 1-Utensilien hat einen Erlös von 187.356 Dollar (209.805 Euro/2,89 Mill. S) zu Gunsten der von den Terror-Attacken in den USA betroffenen Kinder gebracht. Den höchsten Erlös der von allen 22 Piloten gestifteten und fast durchwegs beim Indianapolis-GP verwendeten Gegenstände erzielte der Sturzhelm von Weltmeister Michael Schumacher, der für 55.200 Dollar (61.814 Euro/850.581 S) ersteigert wurde. (APA/Reuters)
Share if you care.