AdLINK übernimmt europäisches Media-Geschäft von DoubleClick

13. November 2001, 15:29
posten

Größter unabhängigen europäischer Anbieter für digitale Kommunikationslösungen

In einer langfristig angelegten, umfassenden Kooperation bilden beide Unternehmen den größten unabhängigen europäischen Anbieter für digitale Kommunikationslösungen.

AdLINK Internet Media AG übernimmt für den Kaufpreis von € 30,5 Mio. sowie der Übernahmegewisser Verbindlichkeiten das europäische Media-Geschäft der DoubleClick Inc. Die United Internet AG, Mehrheitsaktionärin von Ad-LINK, wird die Möglichkeit erhalten, 15% des Grundkapitals der AdLINK an DoubleC-lick für € 35,5 Mio. zu verkaufen. DoubleClick soll nach Abschluß der Transaktion im Aufsichtsrat der AdLINK vertreten sein. Das Media-Geschäft der beiden Partner wird unter der Marke AdLINK weitergeführt.

Außerdem werden sich die beiden Unternehmen aufgrund eines globalen Kooperations-abkommens gegenseitig Werbeflächen sowie E-Mail Marketing Lösungen in ihren jeweiligen Netzwerken zur Verfügung stellen.

Stéphane Cordier, DoubleClick VP International Media, soll einen neuen Vorstandsposten als COO übernehmen. Michael Kleindl, CEO und Erhard Seeger, CFO AdLINK Internet Media AG verbleiben in ihren Vorstandspositionen. (red)

Share if you care.