Drei neue BSE-Fälle in der Schweiz entdeckt

13. November 2001, 13:41
posten

Damit sind im Jahr 2001 insgesamt 33 BSE-Fälle in der Schweiz entdeckt worden

Bern - Bei freiwilligen Untersuchungen sind in der Schweiz drei neue Fälle des Rinderwahnsinns BSE entdeckt worden. Zwei der kranken Tiere stammen aus dem Kanton Appenzell Innerrhoden, eines aus dem Kanton Bern. Damit stieg die Zahl der in diesem Jahr in der Schweiz entdeckten Fälle auf 33, wie das Bundesamt für Veterinärwesen am Dienstag bekannt gab. Bei allen drei neuen Fällen handelt es sich um Entdeckungen nach Untersuchungen bei einer Normalschlachtung. (APA/dpa)
Share if you care.