Anwärter für besten ausländischen Film

13. November 2001, 13:21
posten

Italien reicht Nanni Morettis "La Stanza del figlio" für Oscar ein

Rom - Italien hofft mit dem Film "La Stanza del figlio" ("Das Zimmer des Sohnes") des römischen Regisseurs Nanni Moretti den Oscar für den besten ausländischen Film zu gewinnen. Eine Jury in Rom hat am Dienstag beschlossen, dass Morettis Familiendrama als italienischer Kandidat für den Oscar in der Kategorie besten ausländischen Film konkurrieren soll.

"La Stanza del figlio", das im Mai die Goldene Palme der Filmfestspiele in Cannes zum ersten Mal nach über zwei Jahrzehnten nach Italien holte, wurde aus fünf in die Endrunde gekommenen Filmen ausgewählt, das italienische Kino in Los Angeles zu repräsentieren. In seinem Werk stellte der 47-jährige Moretti das Leid einer Familie in der mittelitalienischen Stadt Ancona dar, die mit dem Verlust eines Kindes fertig werden muss. Der Streifen war kürzlich der Eröffnungsfilm des Filmfestivals "Viennale" und läuft ab 23.11. regulär in den österreichischen Kinos. (APA)

  • Artikelbild
    verleih
Share if you care.