Agentur: Taliban-Chef Mullah Omar nach Pakistan geflohen

13. November 2001, 15:05
11 Postings

Laut Vertreter der afghanischen Exilregierung

Moskau - Taliban-Führer Mullah Mohammed Omar sei nach der Einnahme Kabuls durch die afghanischen Oppositionstruppen aus dem Land geflohen, meldete die russische Nachrichtenagentur RIA Nowosti am Dienstag unter Berufung auf einen hochrangigen Vertreter der afghanischen Exilregierung in der tadschikischen Hauptstadt Duschanbe. Am frühen Dienstagmorgen waren Kämpfer der Nordallianz mit Geländefahrzeugen nach Kabul eingerückt.

Die radikal-islamischen Taliban gaben die Hauptstadt offenbar kampflos auf. Die Nordallianz eroberte am Dienstag nach eigenen Angaben auch die Taliban-Hochburg Kandahar im Süden des Landes, in der sich Mullah Omar und seine Gefolgschaft bisher aufgehalten hatten. Eine unabhängige Bestätigung für diese Berichte gab es zunächst nicht. (APA)

Share if you care.