London International Advertising Awards vergeben

13. November 2001, 11:15
posten

Keine Österreicher unter den Siegern

Die Abräumer des Abends waren Großbritannien und Deutschland. Den Grand Prize des London International Advertising Awards (LIAA)gewann Leo Burnett London für den Spot "Bear". In den Kategorien Interactive gehen biede Grand Prizes an Brazilien, an Almap BBDO ging der Grand Prize in der Kategorie Bannerwerbung für Audi. Wie Horizont berichtet gewann die Agencia Click den Preis für den besten Netzauftritt und in der Kategorie Print, Package Desing und Radio wurde kein Grand Prize vergeben. (red)
Share if you care.