UNO-Frauen veranstalten Basar

13. November 2001, 10:03
posten

Zugunsten bedürftiger Kinder weltweit

Wien - In einen bunten Marktplatz mit mehr als 120 farbenfrohen Ständen soll sich am 1. Dezember wieder das Austria Center neben der Wiener UNO-City verwandeln. Beim traditionell von der UNO-Frauengilde (United Nations Women's Guild of Vienna) organisierten Basar zu Gunsten bedürftiger Kinder rund um den Erdball können BesucherInnen unter Produkten aus über 100 Ländern stöbern, internationale kulinarische Leckerbissen verkosten oder originales Kunsthandwerk erstehen. Für Abwechslung sorgen Kinder mit folkloristischen Darstellungen aus aller Welt.

Im vergangenen Jahr haben rund 35.000 GästInnen das multikulturelle Fest besucht. Die seit 1967 in Wien angesiedelte Women's Guild der Vereinten Nationen zählt derzeit rund 500 Frauen aus 80 Ländern quer über den gesamten Globus und bemüht sich um die Förderung der Verständigung unter den Frauen der Welt. (APA)

Share if you care.