BASF mit Gewinneinbruch im operativen Geschäft

13. November 2001, 09:17
posten
Ludwigshafen - Der Chemiekonzern BASF hat im dritten Quartal des laufenden Jahres operativ deutlich weniger verdient als vor Jahresfrist. Wie das Unternehmen am Dienstag in Ludwigshafen bekannt gab, ist der Betriebsgewinn vor Sonderposten um 57 Prozent auf 328 Mill. Euro (4,51 Mrd. S) eingebrochen. Der Umsatz sank gleichzeitig um 21,7 Prozent auf 7,2 Mrd. Euro.

Der Vorsteuergewinn sank den Angaben zufolge leicht um 2,2 Prozent auf 315 Mill. Euro. Netto verblieb jedoch mit 123 Mill. Euro ein Ergebnisplus von 21,8 Prozent. Für das vierte Quartal erwarte BASF einen weiteren Umsatz- und Gewinnrückgang im Vergleich zum Vorquartal. (APA/dpa)

LINK
BASF
Share if you care.