UNO-Tribunal verkündet Urteil gegen bosnische Serben

12. November 2001, 22:08
posten

Angeklagte hatten im Lager von Keraterm Gefangene mißhandelt

Den Haag - Das UNO-Kriegsverbrechertribunal verkündet am Dienstag sein Urteil im Prozess gegen drei bosnische Serben. Die Angeklagten gestanden, dass sie sich 1992 im Lager von Keraterm im Nordwesten Bosniens an der "Verfolgung" nicht-serbischer Gefangener beteiligt hatten. Zunächst hatten die Anwälte des 37-jährigen Dusko Sikirica, des 41-jährigen Dragan Kolundzija und des 34-jährigen Damir Dosen auf "nicht schuldig" plädiert.

Die Bilder der ausgehungerten und misshandelten Gefangenen des Lagers Keraterm hatten weltweit auf die so genannten ethnischen Säuberungen der serbischen Militärs in Bosnien aufmerksam gemacht. Nach Einschätzung von Chefanklägerin Carla del Ponte sind die Schuldeingeständnisse der Angeklagten von großer Bedeutung, da sie in künftigen Prozessen als belastende Zeugenaussagen eingesetzt werden könnten. (APA)

Share if you care.