30 Jahre ist es her ...

12. November 2001, 20:31
1 Posting

... dass erstmals eine von Menschen gemachte Maschine in eine Umlaufbahn um einen anderen Planeten einschwenkte: Mariner 9

Cape Canaveral - Die NASA feiert ab 14. November ein 30-Jahre-Jubiläum: 1971 schwenkte die erste von Menschenhand gefertigte Raumsonde in eine Umlaufbahn um einen anderen Planeten ein: Mariner 9.

Nach dem Fehlstart von Mariner 8 startete am 30. Mai 1971 in Cape Canaveral/Florida die Schwestersonde Mariner 9 mit dem kombinierten Auftrag beider Missionen und erreichte nach 167 Tagen im November 1971 ihr Ziel, den Planeten Mars. Zweck der Mission war es, Daten über die klimatischen Bedingungen auf dem Mars zur Erde zu senden und den roten Planeten kartografisch zu vermessen.

Die ersten Aufklärungsbilder waren zwar enttäuschend, da die Sicht auf die Oberfläche des Planeten durch einen Staubsturm verdeckt wurde. - Nachdem sich der Sturm gelegt hatte, funkte die Sonde insgesamt aber mehr als 7000 Bilder vom Mars zur Erde.

Die Sonde ist heute zwar nicht mehr funktionstüchtig, umkreist den Mars jedoch weiterhin in einem stillen, ewigen Orbit. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mariner 9

  • ... und ihr Bild vom Olympus Mons
    foto: nasa

    ... und ihr Bild vom Olympus Mons

Share if you care.