"Adieu, Marlene, guten Tag"

12. November 2001, 15:10
posten

Moskauer Theater bringt das Leben der Dietrich als "mystischen Krimi" auf die Bühne

Moskau - Das Leben der Filmdiva Marlene Dietrich (1901-1992) wird zu ihrem 100. Geburtstag auf die Bühne des Moskauer Estradentheaters gebracht. Das biografische Stück "Adieu, Marlene, guten Tag" von Dmitri Mintschenko solle Ende November Premiere haben, teilte das Theater am Montag nach Angaben der Agentur Interfax mit. Der "Krimi mit einem großen Anteil Mystik" beginne mit dem Altersabschnitt der zurückgezogen in Paris lebenden Künstlerin und erzähle in Rückblenden ihr Leben.

Die Rolle der Dietrich spielt der Theater- und Filmstar Jelena Morosowa. Die deutsche Schauspielerin und Sängerin hatte die Sowjetunion einmal besucht und dabei ein einziges Konzert im Estradentheater gegeben. Der 100. Geburtstag der Diva wird am 27. Dezember gefeiert. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.