Neue Wiener City-Walks-Reiseführer

12. November 2001, 12:16
posten

Kultur-Routen durch die Bundeshauptstadt

Wien - Mit einer neuen City-Guide-Serie will der Falter-Verlag auf Kunst und Kultur in der Bundeshauptstadt hinweisen. Die ersten beiden "City-Walks" unter dem Titel "Wiener Jugendstil" und "Wiener Galerien" sind soeben erschienen. Die handlichen und informativen Stadtkulturführer sind zum Sonderpreis von acht Euro ab sofort erhältlich.

Vier Routen

Auf den Spuren von Hoffmann, Wagner, Loos und Co durch Wien, lädt der Stadtführer "Wiener Jugendstil" zu ganz besonderen Spaziergängen durch die Bundeshauptstadt ein. Das Blättern in Stadtplänen, Namens- und Adressregistern wird mit dem neuen Band überflüssig. Autorin Inge Podbrecky legt einen kundigen, genau recherchierten Überblick über die Architektur um 1900 vor. Auf vier Routen begleitet das Buch den Wien-Besucher zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Fin de Siecle. Ingrid Podbrecky, Kunsthistorikerin mit Schwerpunkt Architektur, hat die Objektauswahl und die Routen für die Stadtwanderungen erstellt.

Wiener Galerienszene

Beim zweiten Band der Falters City Walks geht es um die "Wiener Galerienszene". Dem Kunstinteressierten soll damit ein Überblick der Ausstellungsorte der bildenden Kunst in Wien gegeben werden, mit Tipps und Hinweisen auf lohnende Abstecher, Sehenswertes und Kulinarisches entlang der vorgeschlagenen Routen. Die beiden Autorinnen Jeanette Pacher und Desiree Schnellerer-Kos informieren über die Geschichte und die Schwerpunkte des Angebots und darüber, wo der Besucher welche Galerien findet. (pte)

Share if you care.