Rekord-Marktanteil für Sat.1

11. November 2001, 22:50
posten

52,3 Prozent des deutschen Fernsehpublikums sahen das Fußball-Spiel Ukraine-Deutschland

Die Übertragung des WM-Relegationsspiel Ukraine-Deutschland hat Sat.1 den höchsten Marktanteil in der Sendergeschichte beschert. Rund 52,3 Prozent des Fernsehpublikums war am Samstagabend beim Fußballspiel im Olympiastadion von Kiew live dabei, wie Sat.1-Geschäftsführer Martin Hoffmann am Sonntag sagte.

Im Durchschnitt sahen 13,61 Millionen Zuschauer das Spiel, das 1:1 unentschieden endete. Die bisher höchste Zuschauerquote erzielte Sat.1 1997 mit der Live-Übertragung des UEFA-Cup-Finales Inter Mailand gegen den FC Schalke 04. Damals hatten 13,80 Millionen Zuschauer eingeschaltet. Der Marktanteil in der Hauptzielgruppe der 14-49-Jährigen lag bei 55 Prozent.(APA/AP)

Share if you care.