Franzosen kaufen Parfümeriekette Holzer

11. November 2001, 18:18
posten

Übernahme von 35 Geschäften Ende November

Wien - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, wird Frankreichs größter Parfümeriehändler "Marionnaud Parfumeries" Ende November die Parfümeriekette Holzer übernehmen, die in Österreich 35 Parfümerieläden betreibt.

Die börsenotierte Marionnaud-Gruppe (825 Boutiquen, Jahresumsatz: 9 Mrd. S.), ist bereits seit Dezember 2000 in Österreich präsent. Damals hatte Marionnaud 52 Verkaufsstellen der IMPO Import Parfümerien gekauft, ab 22. November sollen diese Läden nun auch unter der Marke "Marionnaud" geführt werden. Mit der geplanten Übernahme der Parfümerien Holzer - die Zustimmung der Kartellbehörden ist noch ausständig - katapultiert sich Marionnaud hinter Marktführer Douglas auf Platz zwei des österreichischen Parfümeriemarktes. (APA)

Share if you care.