Microsoft in Israel offiziell zum Monopolisten erklärt

11. November 2001, 13:27
7 Postings

Rechtliche Beschränkungen sind die Folge

Die israelische Wettbewerbsbehörde hat den Softwareriesen Microsoft nun offiziell zum Monopolisten erklärt. Dadurch enstehen rechtliche Beschränkungen für die Marketingmassnahmen der Redmonder in Israel.

Beschränkungen

So darf Microsoft zukünftig keinem Kunden mehr Vergünstigungen gewähren damit der eines seiner Produkte dem eines Mitbewerbers vorzieht. Ebenso ist es dem Konzern fortan verboten Produkte zu verkaufen, die untrennbar mit dem Erwerb eines anderen Produkts der Firma verbunden sind. (red)

Share if you care.