Haftbefehle gegen 1500 Serben wegen Kriegsverbrechen in Kroatien

10. November 2001, 16:29
posten

329 von Interpol gesucht - Bisher wurden 69 Personen festgenommen

Agram - Das kroatische Innenministerium hat Haftbefehle gegen mehr als 1500 kroatische Serben wegen Verdachts von Kriegsverbrechen ausgestellt. 329 Tatverdächtigte würden steckbrieflich von Interpol gesucht, meldete am Samstag die staatliche Nachrichtenagentur HINA unter Bezugnahme auf eine Sprecherin des Ministeriums.

Den Gesuchten werden Völkermord, Kriegsverbrechen gegen Zivilisten, Kriegsgefangene und Verwundete zur Last gelegt. Bis Anfang November seien bereits 69 Verdächtige festgenommen worden, davon sechs auf Grundlage eines internationalen Haftbefehls. (APA/dpa)

Share if you care.