Schwangere Liz Hurley trennte sich von Stephen Bing

10. November 2001, 13:29
posten

Hugh Grant wieder häufig gesichtet

London - Die britische Schauspielerin Liz Hurley (36) hat ihre Beziehung mit dem US-Immobilienerben und Filmproduzenten Stephen Bing (35), von dem sie ein Baby erwartet, angeblich beendet. Wie die "Daily Mail" (Samstag) berichtete, habe Bing das Baby nicht gewollt. "Sagen wir mal, er teilte ihre Begeisterung über die Neuigkeit nicht", wurde eine Freundin Hurleys in der Zeitung zitiert.

Seitdem Hurley ihre Schwangerschaft am Donnerstag bestätigte, ist ihr langjähriger Freund Hugh Grant, der auch Pate des Babys werden soll, nicht von ihrer Seite gewichen. Grant lebt zur Zeit sogar in Hurleys Londoner Wohnung, weil seine eigene renoviert wird. Er begleitete Hurley, von der er sich im Mai 2000 nach 13 Jahren getrennt hatte, auch zu Untersuchungen in einer Londoner Privatklinik, wo die Schauspielerin ihr Baby bekommen will.

Bing, dessen Vermögen auf umgerechnet rund neun Milliarden Schilling geschätzt wird, ist immer wieder an der Seite der Schauspielerin gesehen worden - doch geben mehrere Trennungen des Paares sowie Bings Vergangenheit als Freund schöner Frauen den Boulevardblättern schwer zu denken.

Nach einer ersten Trennung von Bing vor sechs Monaten hatte Hurley in Interviews erklärt, sie wolle "entschlossen Single" bleiben. Die Schwangerschaft, über die Hurley "überglücklich" ist, war nach britischen Presseberichten nicht geplant. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.