Nur Tiere tragen Pelz

9. November 2001, 16:07
posten
Wien - Drei neue Werbespots des Österreichischen Tierschutzvereins wurden am Freitag in Wien präsentiert. Anlass sei gewesen, dass die Pelzindustrie schon seit längerem durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit versuche, den Konsumenten einzureden, dass Pelze wieder im Trend liegen würden.

"Kaum jemandem ist bekannt, dass Pelztierfarmen in fast ganz Europa und weltweit gesetzlich erlaubt sind. Die Zustände dort sind mehr als katastrophal", betonte Christian Hölzl vom Österreichischen Tierschutzverein. "Es geht hier nicht um ein Orchideenthema, sondern um Geschäftemacherei in Milliardenhöhe, die unter unsäglichen Qualen auf Kosten von 30 Millionen Tieren jährlich geschieht."

Die drei Werbespots zeigen Menschen in Pelzmänteln mit "tierischen Verhaltensmustern". Die Clips seien absichtlich provokant gemacht, erklärte Hölzl. Es gehe darum, das Verhalten und die Bedürfnisse von Pelztieren bewusst zu machen. (APA)

Share if you care.