Kanadische Fluggesellschaft Canada 3000 beim Konkursrichter - 1.500 Mitarbeiter werden entlassen

9. November 2001, 13:59
posten
Toronto - Die zweitgrößte kanadische Fluggesellschaft Canada 3000 hat Gläubigerschutz bei einem Konkursgericht gesucht und hat ihren Flugbetrieb eingestellt. Das berichtet die kanadische Tageszeitung "Globe and Mail" am Freitag in ihrer Onlineausgabe. Der Flugbetrieb werde mit Wirkung vom Freitag an eingestellt, teilte Canada 3000 in einer kurzen Pressemitteilung mit. Man könne deshalb keine Passagiere mehr transportieren. Die Gesellschaft empfahl ihren Kunden, sich nach alternativen Reisemöglichkeiten umzutun. (APA)

Share if you care.