Papst-Audienz wird im Internet versteigert

9. November 2001, 12:58
posten

Wohltätigkeitsaktion eines Whisky(!)-Herstellers

Erstmals kann eine Privatperson eine Papst-Audienz im Internet ersteigern. Mit diesem Angebot beteilige sich der Vatikan an einer Online-Wohltätigkeitsveranstaltung anlässlich des 200. Geburtstags des Whisky-Herstellers Chivas Regal, teilte das Unternehmen am Freitag in Hamburg mit. Die Versteigerung findet bis zum 18. November auf der Website der Firma statt.

Sechs Freunde, das sind wir...

Wer das höchste Gebot abgebe, könne gemeinsam mit fünf Freunden zu einem viertägigen Aufenthalt in den Vatikan reisen. Zum Programm gehöre eine Führung durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie ein Besuch der streng von der Öffentlichkeit abgeschirmten Restaurants "The Old Palace of the Cardinal" und "Sabatine de la Rouvere". Höhepunkt sei danach eine Privataudienz bei Papst Johannes Paul II.. Der Erlös der Versteigerung soll nach Wunsch des Papstes einer mexikanischen Hilfsorganisation zufließen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.