Jet2Web-Chef Zehetner geht

9. November 2001, 12:10
posten

Wechsel zum Feuerfestkonzern RHI - Interimistischer Nachfolger bestellt

Wie die Telekom Austria in einer Presseaussendung feststellt verlässt der bisherige Geschäftsführer von Jet2Web, Dr. Eduard Zehetner, das Unternehmen mit dem 30. November. Seinen Posten übernimmt interimistisch Ing. Mag. Rudolf Fischer, der technische Vorstandsdirektor der Telekom Austria AG.

Zehetner wird neuer Finanzvorstand beim Feuerfestkonzern RHI. (red)

Share if you care.