Bouygues bis Ende September mit 8,9 Prozent mehr Umsatz

9. November 2001, 09:03
posten
Paris - Die Bouygues SA, Saint-Quentin, hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatzzuwachs von 8,9 Prozent auf 14,98 (13,76) Mrd. Euro (206 Mrd. S) verzeichnet. Damit blieben die Umsätze im Neunmonatszeitraum nur leicht hinter den Erwartungen von 15 Mrd. Euro zurück. Wie der französische Bau- und Telekommunikationskonzern am Donnerstag mitteilte, stieg der Umsatz der Telekommunikationssparte Bouygues Telecom um 40 Prozent auf 1,94 (1,39) Mrd. Euro.

Vor dem Hintergrund dieser Umsatzentwicklung sei das Unternehmen auf dem besten Weg, das für das Gesamtjahr geplante Umsatzwachstum von sieben Prozent zu erreichen, hieß es. Laut Bouygues soll die Verbesserung der Organisationsstrukturen fortgeführt werden, um der gegenwärtigen wirtschaftlichen Unsicherheit besser begegnen zu können. (APA/vwd)

LINK
Bouygues
Share if you care.