Palm-Chef Yankowski zurückgetreten

9. November 2001, 14:11
posten

Handheld-Markenprimus verliert Marktanteile

Santa Clara - Der Chef des weltgrößten Taschencomputerherstellers Palm, Carl Yankowski, ist von seinem Posten zurückgetreten. Das teilte das US-Unternehmen am Donnerstag nach US-Börsenschluss überraschend mit. Chairman Eric Benhamou werde Yankowski als Chief Executive Officer (CEO) vertreten, bis ein Nachfolger gefunden sei. Palm hat ein turbulentes Jahr hinter sich.

Der Branchenprimus verlor Marktanteile an Konkurrenten und 91 Prozent seines Börsenwertes. Die Palm-Aktie legte am Donnerstag (Ortszeit) im nachbörslichen Handel auf 2,35 Dollar (2,6 Euro/35,9 S) zu, nachdem sie die reguläre Sitzung an der Technologiebörse Nasdaq um 1,3 Prozent tiefer bei 2,27 Dollar beendet hatte. (APA/Reuters)

LINK
Palm
Share if you care.