"Widerstand als Lebensform"

8. November 2001, 21:42
posten

"Politische Identitäten von Lesben in der DDR"

Am Freitag, den 9.11. ab 17.30 Uhr zeigt die Frauenhetz den Film: "Widerstand als Lebensform - politische Identitäten von Lesben in der DDR". Im Anschluss findet mit Andrea Bettels (im in- und ausseruniversitären Kontext mit Lesbenbewegungsgeschichte befasst; Berlin) und Inez Eichner (mit Wonne Ostlesbe in den Westwissenschaften; Berlin) eine Diskussion statt.

Zum Inhalt: Wir zeigen den Film "Viel zuviel verschwiegen..." von Anette von Zitzewitz und Christina Karstädt und referieren über die vielschichtigen Identitäten von Lesben in der DDR.

Moderation: Katharina Pewny UKB/Spende: ATS: 50,-- (red)

Frauenhetz Hetzgasse 42/1, 1030 wien Tel.: 715 98 88

Email

Frauenhetz

Share if you care.