Osnabrück: Windhose deckte 40 Häuser ab

9. November 2001, 16:39
posten

Minuten-Sturm entwurzelte Bäume und beschädigte Autos

Hagen - Zum dritten Mal in nur wenigen Monaten ist eine Windhose durch das Osnabrücker Land getobt. Der Minuten-Sturm habe heute, Donnerstagmittag, in Hagen am Teutoburger Wald bis zu 40 Häuser abgedeckt, zahlreiche Bäume entwurzelt sowie Autos beschädigt, teilte die Polizei in Osnabrück mit.

Personen seien offenbar nicht verletzt worden. Der Sachschaden könne noch nicht beziffert werden, hieß es. Bereits im August hatte eine Windhose in Belm Millionenschäden verursacht. Anfang Oktober fegte durch Bad Laer und Hilter eine Windhose. (APA/dpa)

Share if you care.