Sammelausstellung von Faistauer-Preisträgern

9. November 2001, 13:21
posten

Im Salzburger Traklhaus

Salzburg - Fünf Maler, die in den vergangenen Jahren mit dem Anton Faistauer Preis ausgezeichnet wurden (Gunter Damisch, Jakob Gasteiger, Suse Krawagna, Elmar Trenkwalder und Johanes Zechner ), sind ab Donnerstag in einer Gemeinschaftsausstellung in der Galerie im Salzburger Traklhaus zu sehen.

Drei bis fünf Arbeiten pro Künstler - auch neuere Arbeiten - werden zu sehen sein, nicht nur Ölbilder, sonder auch Skulpturen aus Bronze und Keramik.

Der Anton Faistauer Preis ist mit 100.000 Schilling der höchstdotierte Preis für Malerei in Salzburg und wird alle drei Jahre vergeben. (APA)

Share if you care.