"Wider die Gewalt"

8. November 2001, 11:41
posten
Wien - Der 12. Benefiz-Galaabend des Projekts "Wider die Gewalt" findet am 9. November im Etablissement Ronacher in Wien statt. Die Aktion setzt sich für die Verwirklichung eines friedlichen Umgangs innerhalb der Familie ein. Der Erlös der Veranstaltung soll u.a. dem Kinderschutzzentrum Vöcklabruck und dem Beratungszentrum für Schulfragen in Wolkersdorf zu Gute kommen.

Der Verein wurde im Jahr 1990 vom damaligen Bundeskanzler Franz Vranitzky ins Leben gerufen. Eines der Ziele ist die Verwirklichung eines gewaltfreien Umgangs in der Familie. In den ersten zehn Jahren des Bestehens konnten durch SponsorInnen, Unterstützungen und Veranstaltungen mehr als 11,6 Millionen Schilling verteilt werden. Den BesucherInnen wird heimische und internationale Prominenz geboten. So sind Auftritte von DJ Ötzi, Timna Brauer, Maria Bill, Adi Hirschall, Werner Schneyder und Tony Wegas geplant.

Die Karten für das Benefiz-Event kosten 120, 350, 580 und 680 Schilling. Über 1,1 Millionen Schilling Spenden-Erlös konnten im vergangenen Jahr erzielt werden. Die Summe wurde unter dem Verein Kriseninterventionszentrum Wien, Stützpunkt Undine Frauenberatung in Baden, dem Kriseninterventionszentrum für Kinder und Jugendliche in Innsbruck, die Möwe in Wien und dem Kärntner Frauenhaus in Klagenfurt aufgeteilt. (APA)

Share if you care.