Mögliche Investoren für LTU

7. November 2001, 16:16
posten
Düsseldorf/Küsnacht - Für Deutschlands zweitgrößten Ferienflieger LTU zeichnet sich ein Silberstreif am Horizont ab. Nordrhein-Westfalens Landesregierung bekräftigte am Mittwoch, sie führe mit Hochdruck Gespräche mit potenziellen Investoren und den übrigen Beteiligten. Die Namen der Interessenten nannte der Sprecher allerdings nicht. Der Einstieg eines neuen Gesellschafters für die in Turbulenzen geratene Swissair gilt als wichtigste Voraussetzung für das langfristige Überleben des Charterfliegers. (APA)
Share if you care.