VIA präsentierte neuen Motherboard-Standard

8. November 2001, 10:18
posten

"Mini-ITX": Kleiner und kostengünstiger

Das japanische Unternehmen VIA hat einen neuen Motherboard-Standard vorgestellt. Das "Mini-ITX"-Format ist im Vergleich zu alten Motherboards wesentlich kleiner und kann kostengünstiger hergestellt werden.

Für leise und platzsparende PCs

Die Hersteller sehen die Einsatzgebiete vor allem in kleinen und platzsparenden PCs. Das "Mini-ITX"-Format ist mit seinen 170 x 170 Millimetern im Vergleich zu älteren Modellen wesentlich kleiner ausgefallen und ist daher auch in den Herstellungskosten wesentlich günstiger. Das Motherboard verfügt über einen Netzwerk-Port, Audioausgänge, TV-Ausgang und AGP-Slots. VIA setzt als Prozessor den "VIA C3" mit 800 Megahertz und vertraut auf den "Apollo PLE 133"-Chipsatz ein.(red)

Share if you care.