Becker back in Deutschland

7. November 2001, 14:54
posten

Yannick Noah als Gegner im Rahmen einer Gala

Berlin - Zweieinhalb Jahre nach seinem Rücktritt als Tour-Spieler in Wimbledon steht Boris Becker erstmals wieder in Deutschland auf dem Tennisplatz. Am 25. November trifft der dreifache Wimbledonsieger im Rahmen einer Gala in der Oberhausener Arena auf den französischen Publikumsliebling und einstigen French-Open-Champion Yannick Noah. Nach dem Einzel folgt ein Doppel mit Becker, Noah und zwei prominenten Überraschungsgästen. Als "Master of Ceremonies" wird der Rumäne Ilie Nastase fungieren.

Becker hatte Mitte August in Graz für die "Delta Tour of Champions" der ehemaligen Stars ein "Comeback" im Einzel gegeben.(APA/dpa)

Share if you care.