Birgit Kemper im Literaturhaus Mattersburg

7. November 2001, 13:54
posten
Im Rahmen der Schweizer Kulturoffensive ChinA – Schweiz in Österreich, liest am Donnerstag, dem 8. November, um 19.00 Uhr die Schweizer Autorin Birgit Kempker im Literaturhaus Mattersburg.

Die 1956 geborene und in Basel lebende Literatin und Kulturtheoretikerin liest aus ihrem im März erschienenen Buch "Mike und Jane" und aus den Hörspieltexten "Übung im Ertrinken" und "Iwan steht auf". "Mike und Jane" ist ihr bisher witzigster und prägnantester Versuch, dem chaotischen Mißlingen der Liebe eine geordnete Rede entgegenzusetzen.

Birgit Kempker ist in ihren Büchern, Hörspielen und Theaterstücken Spezialistin für turbulente Zustände in engen Verhältnissen. Sie erhielt verschiedene Literaturpreise, u.a. den Ingeborg-Bachmann-Preis 1985 und unterrichtet an der Schule für Gestaltung in Basel und an der Kunstschule Zürich. (red)

Birgit Kemper
8.11.2001
19.00 Uhr
Literaturhaus Mattersburg
Wulkalände 2
7210 Mattersburg
Tel.: 02626/67710-13
Share if you care.