"Geständnisse eines gefährlichen Geistes"

8. November 2001, 23:11
posten

George Clooneys Regiedebüt mit Julia Roberts und Drew Barrymore

Los Angeles - Gerade erst haben Julia Roberts ("Erin Brokovich") und George Clooney die Dreharbeiten zu Stephen Soderberghs Las Vegas-Gangster-Remake "Ocean's Eleven" beendet, schon planen sie das nächste Projekt. Roberts gilt laut "Variety" als Top-Favoritin für die Rolle einer CIA-Agentin in Clooneys Regiedebüt "Confessions of a Dangerous Mind".

Clooney spielt darin selbst einen CIA-Offzier, der einen TV-Moderator als Geheimagenten rekrutiert. Basis sind die Memoiren des Game-Show- Moderators Chuck Barris, der neben seiner Fernsehkarriere ein heimliches Doppelleben führte. Sogar seine Freundin (im Film: Drew Barrymore) ist ahnungslos. (APA/dpa)

Share if you care.