Ratlosigkeit um Sorayas letzte Ruhestätte

8. November 2001, 13:34
posten

Niemand außer verstorbenen Bruder kennt Wunsch der Ex Kaiserin

Nach Sorayas Trauerfeier tauchen weitere Probleme auf. Niemand ausser ihrem gerade verstorbenen Bruder, der extra zur Ordnung ihres Nachlasses und der Trauerfeier nach Paris gereist war, weiß um den letzten Wunsch der Ex-Kaiserin bescheid.

Zunächst hatte es geheißen, dass Soraya im spanischen Marbella bestattet werde. Doch nun sagte ein Sprecher des zuständigen Bestattungsinstituts in Paris, Soraya werde vermutlich in der kommenden Woche zusammen mit ihrem Bruder in München beigesetzt. Bei der Trauerfeier in Paris nahmen 300 bis 400 Trauergäste, darunter zahlreiche Prominente und Adlige, in der amerikanischen Kirche Abschied von der Prinzessin, die deutsch-persischer Herkunft ist. Soraya war im Alter von 69 Jahren am 25. Oktober in ihrer Pariser Wohnung tot gefunden worden. Ihr 63-jähriger Bruder Bijan Esfandiary, der die Trauerfeier vorbereiten wollte, war am vergangenen Freitag nach einem Schwächeanfall in einem Krankenhaus in Paris ebenfalls gestorben. (APA/ Dpa)

Share if you care.