OPEC: "Wahrscheinlich" eine Million Barrel Ölförderung weniger

8. November 2001, 15:35
posten

Entscheidung auf Ministerkonferenz in Wien am Mittwoch

Algier - Die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) wird ihre Ölförderung voraussichtlich um eine Million Barrel täglich drosseln. Eine Absenkung in dieser Größenordnung sei "wahrscheinlich", sagte der OPEC-Präsident, Algeriens Ölminister Chakib Khelil, am Donnerstag im staatlichen algerischen Rundfunk. Derzeit liegt die offizielle Fördermenge der OPEC bei 22,2 Millionen Barrel pro Tag. Das Kartell steht damit für rund 40 Prozent der weltweiten Rohöl-Produktion.

Die Ölminister des OPEC-Kartells kommen am kommenden Mittwoch in Wien zusammen. Eine erneute Absenkung der Ölförderung wird inzwischen wegen der seit Wochen stark gefallenen Preise für Rohöl erwartet. Ein 159-Liter-Fass (Barrel) mit Nordsee-Öl der Referenzsorte Brent kostete teils weniger als 19 Dollar. Die OPEC strebt einen durchschnittlichen Mindestpreis von 22 Dollar pro Barrel Rohöl an.(APA)

Share if you care.