Gefahr durch Netzwerkdrucker?

7. November 2001, 10:53
posten

Geräte sind anfällig für DDoS Angriffe – Cracker können Administratorrechte erlangen

Wie die Sicherheitsexperten von CERT (Computer Emergency Response Team) festgestellt haben, können Netzwerkdrucker ein Sicherheitsrisiko darstellen. Die Geräte sind oftmals anfällig für DDoS Angriffe. Bei einer erfolgreichen Attacke können Cracker Administratorrechte auf den Servern des Netzwerks erlangen.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden manipulierte Druckaufträge verschickt. Dadurch kommt es zu einem Buffer-Overflow – der Speicher des Geräts "läuft über". Anschließend schicken die Cracker Systemkommandos, die uneingeschränkten Zugang zum Server verschaffen sollen. Die genauen Verfahren variieren je nach Netzwerktyp, das CERT hat eine Liste aller betroffenen Systeme bereitgestellt. (red)

Share if you care.