Pink Slip Party 21.11.

16. November 2001, 11:58
posten

Auf eine IT-Stelle kommen 30 bis 40 Bewerber

Wien - Die dritte und vorläufig letzte "Pink Slip Party" für Arbeitskräfte in der IT lädt am Mittwoch, 21. November wieder zum Job-Austausch in der Telekom- und datenverarbeitenden Industrie.Immer mehr Bewerbern stehen diesmal nämlich wesentlich weniger Job-Angebote gegenüber. Die offenen Positionen in der Informationstechnologie haben sich in Wien seit Ende August schlagartig um ein zehnfaches vermindert.

Kamen zuvor, wenn überhaupt, 2-3 Bewerber auf einen qualifizierten Programmierer-Job, stellen sich heute 30 bis 40 um eine Stelle an. Nur noch vereinzelt suchen Firmen noch 1-2 spezialisierte Mitarbeiter. Insgesamt werden zehn Firmen vertreten sein, darunter KPMG Infodesign, it-jobs, Manpower-Austria, Mobilkom, ubics und eventuell auch t-systems.

Nächstes Jahr veranstaltet joy communications Job-Events für die Metaller - am 23. Jänner in Graz - und die Kunstoffindustrie in Linz.

Der "pink slip" ist in den USA unser Blauer Brief. Eingeladen sind zu "Pink Slip Paries" Hard- & Software-Engineers, Key-Account-, Projekt-Manager, IT-Sales und Netzwerk-Techniker. Die Idee der "Pink Slip Parties" entstand aus dem neu geschaffenen Angebot von sonst so raren Software-Technikern oder Netzwerk-Spezialisten aus den Pleiten der Dot.Coms des letzten Halbjahres in den USA. (red)

21.11.2001
Semper Depot
Lehargasse 6
Anmeldung
Share if you care.