New Mexico: Erste Hinrichtung seit 1960 vollstreckt

7. November 2001, 08:04
posten

Proteste von Gegnern der Todesstrafe bis zuletzt abgewiesen

Santa Fe - Zum ersten Mal seit 41 Jahren ist im US-Bundesstaat New Mexico am Dienstag wieder die Todesstrafe an einem verurteilten Häftling vollstreckt worden. Der 45-jährige Terry Clark, verurteilt wegen Vergewaltigung und Mord an einem neunjährigen Mädchen, hatte selbst um die Festsetzung eines Hinrichtungstermins gebeten. Eingaben von Gegnern der Todesstrafe wurden von den zuständigen Gerichtsinstanzen abgewiesen. Clark wurde um 19.12 Uhr Ortszeit für tot erklärt, nachdem ihm die tödliche Spritze verabreicht worden war. Als Zeugen der Hinrichtung nahmen unter anderem die Eltern des 1986 ermordeten Mädchens teil.(APA/Reuters)
Share if you care.