Sharon ein "Pyromane auf einem Pulverfass"

7. November 2001, 16:54
7 Postings

"The Guardian": Ministerpräsident will Zuzug von einer Million Juden fördern

London - Der israelische Ministerpräsident Ariel Sharon plant, den Zuzug von einer weiteren Million Juden nach Israel zu fördern. "Wir wollen noch eine Million Juden nach Israel holen", sagte der Regierungschef in einem Interview mit der britischen Zeitung "The Guardian" vom Mittwoch. Der Palästinenser-Vertreter in London, Afif Safieh, verurteilte das Vorhaben in derselben Zeitung als "Albtraum". Sharon sei ein "Pyromane auf einem Pulverfass". Die Palästinenser fürchten laut dem Bericht, dass viele der jüdischen Neuankömmlinge in Siedlungen auf Palästinensergebiet im Westjordanland und dem Gazastreifen untergebracht würden.(APA)
Share if you care.