Putin bietet USA Hilfe bei Rettungsaktionen für Soldaten an

7. November 2001, 06:33
posten

Kooperation der Geheimdienste soll Allianz stärken

Washington - Der russische Präsident Wladimir Putin hat Washington Hilfe bei Rettungsaktionen für US-Soldaten in Afghanistan angeboten. Russland helfe bereits jetzt den USA bei ihren Militäroperationen, betonte Putin in einem Interview mit dem US-Fernsehsender ABC, das am Mittwoch ausgestrahlt werden soll.

So arbeiteten die Geheimdienste beider Staaten zusammen. Allerdings sei es inakzeptabel für Russland, an Kampfeinsätzen teilzunehmen, sagte Putin weiter. Er widersprach zudem Berichten, wonach tragbare Atomwaffen aus Russland verschwunden sein sollen. Dies seien lediglich Gerüchte. Experten für internationalen Terrorismus glauben, dass der Fundamentalistenführer Osama bin Laden versucht hat, Atomwaffen zu beschaffen, die in einem Koffer transportiert werden können.(APA)

Share if you care.